Blog-Archive

Arbeitsunfall – Ansprüche des Arbeitnehmers auf Schadenersatz

Ein Arbeitnehmer, der einen Arbeitsunfall erlitten hat, kann entsprechende Ansprüche geltend machen, um eine angemessene Entschädigung zu erlangen.  

Rückerstattung der Prozesskosten vom Gesellschafter einer offenen Handelsgesellschaft im Rahmen des Regresses

Der Gesellschafter einer offenen Handlesgesellschaft, der dem Gläubiger der Gesellschaft geleistet hat, kann von einem anderen Gesellschafter dieser Gesellschaft Rückerstattung eines entsprechendes Teils dieser Leistung zusammen mit den Prozesskosten verlangen.          

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Die Kommanditgesellschaft ausser der Einkommensteuer von juristischen Personen (PL-CIT)

Während der Arbeiten am Gesetzesentwurf zur Änderung des Einkommensteuergesetzes von juristischen Personen hat der Unterausschuss für die Überwachung des Steuersystems den Antrag für den Ausschluss der Pflicht der Kommanditgesellschaft zur Zahlung der Einkommenssteuer von juristischen Personen im Jahr 2014 angenommen.

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Vorteile und Nachteile des polnischen Verfahrens vor dem Landesausschuss zur Entscheidung über medizinische Vorfälle

Unbestrittene Vorteile des Verfahrens vor dem Landesausschuss zur Entscheidung über medizinische Vorfälle ergeben sich aus niedrigen Kosten, die sich auf die Anforderung für die Einleitung des Verfahrens beziehen.    

Getagged mit: , , , ,

Das Urteil des Landesausschuβes zur Entscheidung über medizinische Vorfälle

Nach der Durchführung des Verfahrens und Klarstellung aller Tatsachen, die sich aus Bestehen des Schadens ergeben haben, wird durch den Landesausschuss zur Entscheidung über medizinische Vorfälle ein Urteil erlassen, auf Grund dessen ausschließlich bestimmt wird ob im konkreten Fall zu

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,